Der neue Gartner Magic Quadrant for Project and Portfolio Management ist da!
… und wir freuen uns, dass Planisware erneut als Leader eingestuft wurde.  

Auch in der 2019-Ausgabe des Gartner Magic Quadrant for Project and Portfolio Management wird Planisware als Leader eingestuft.

Jedes Jahr veröffentlichen die Analysten von Gartner die Ergebnisse der Marktanalysen im Bereich Projekt- und Portfoliomanagement (PPM). In diesem Kontext werden die wichtigsten IT-Anbieter bewertet.

In der Ausgabe von 2019 nehmen die Analysten Daniel Stang, Mbula Schoen und Anthony Henderson die PPM-Welt unter die Lupe und sprechen über ContinuousNEXT, Gartners eigene Strategie „um Erfolg in einer sich ständig verändernden Welt zu erreichen.“*

Die Produktbewertungen konzentrieren sich in diesem Jahr auf 15 Kriterien und 17 untersuchte Unternehmen. Dabei geht es um die Leistungsfähigkeit der Organisation (ability to execute) und die Ganzheitlichkeit der Unternehmensstrategie der betrachteten Hersteller (completeness of vision). Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Gartner Magic Quadrant for Project and Portfolio Management**.

Quellen: Gartner, "Magic Quadrant for Project and Portfolio Management", Daniel Stang, Mbula Schoen und Anthony Henderson, 21.05.2019

*Smarter With Gartner, Gartner Keynote: 5 Significant Imperatives for Digital Success, Kasey Panetta, 04.06.2019   
**Diese Grafik wurde von Gartner Inc. als Teil eines umfassenderen Forschungsberichts veröffentlicht und sollte auch im Kontext des gesamten Dokuments verstanden werden. Gartner favorisiert weder Anbieter noch Produkte noch Dienstleistungen, die in seinen Publikationen beschrieben werden. Eben so wenig empfiehlt Gartner Technologienutzern, sich ausschließlich für die Anbieter zu entscheiden, die die höchste Bewertung erhalten haben oder auf andere Weise herausgestellt wurden. Gartner-Forschungsberichte basieren auf Gartner-eigenen Forschungskriterien und sollten daher nicht als allgemeingültige Tatsachen ausgelegt werden. Gartner lehnt jede ausdrückliche oder implizierte Gewährleistung in Bezug auf diese Forschungsergebnisse ab, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.