Energiesektor

Detaillierte Planung komplexer Projekte

Zunehmende Ressourcenknappheit bei gleichzeitig wachsendem Energiebedarf insbesondere in den Schwellenländern prägt den Energiesektor weltweit wie kaum eine andere Branche. Klimawandel und die Forderung nach Energiesicherheit führen zudem zu einer steigenden Zahl an Regularien, die insbesondere die Anbieter von nicht erneuerbaren Energien zwingen, ihre Strategien zu überdenken. Mehr denn je sind Unternehmen gefragt, in innovative, nachhaltige Konzepte zu investieren. 

Branchen-Special Energiesektor
Herunterladen

 

 

Viele Unternehmen im Energiebereich vertrauen Planisware-Lösungen und nutzen diese vor allem für langfristige Investitionsplanungen. Die Planung der Instandhaltung von Anlagen (u.a. Optimierung der Stillstandszeiten und Wartungsfenster) und Netzwerken, die Koordination ihrer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, Projekte bezüglich der Verteilung von Energie sowie IT-Dienstleistungsprojekte im Umfeld regionaler Energieversorger werden mit Hilfe von Planisware gesteuert. 
 

  • Detaillierte, vernetzte Terminplanung komplexer und langfristiger Projekte
  • Kostenkonsolidierung auf allen Ebenen und Gewerken
  • Detaillierte Einsatzplanung von Spezialisten
  • Simulation und Szenariobetrachtung
  • Fortschrittsmessung und Projektsteuerung
  • Management von Liefergegenständen und Delegation von Arbeitspaketen
  • SAP-Integration
 

 

 

Unsere Referenzen im Energiesektor

  • ADNOC
  • Aramco
  • CEA (Public Nuclear Research)
  • Dalkia
  • EDF
  • Engie
  • GISA
  • Hydro-Québec
  • IFP
  • RTE (Réseau de Transport d'Electricité)
  • Orano
  • Offshore Renewable Energy Catapult
  • Siemens Gamesa Renewable Energy
  • RTE
  • Vinci Energies

 

 

Was Lösungen von Planisware in der Energiebranche leisten

 

Planisware für den gesamten Projektlebenszyklus bei der Gisa GmbH

Interview mit Michael Schulz-Berthold, Head of PMO bei der Gisa GmbH in Halle
 

Video ansehen