Roadmaps

Hierbei handelt es sich um eine Planungstechnik zur visuellen Darstellung. Roadmaps bieten eine Gesamtübersicht anspruchsvoller Themen, in der ausgehend von den langfristigen Anforderungen sämtliche Handlungsmöglichkeiten zur Erfüllung dieser Anforderungen dargestellt werden.

Aufgrund ihrer Flexibilität sind Roadmaps nie identisch. Sie können ähnliche Komponenten aufweisen, wie zum Beispiel kurz- und langfristige Anforderungen, interne und externe Abhängigkeiten und Leistungsvorgaben.

Roadmaps sind insbesondere dann von Nutzen, wenn ein Unternehmen (oder eine Industrie) einem schnellen Technologiewandel ausgesetzt ist oder Marktverdrängung durch Konkurrenten und industrieübergreifende Partnerschaften gegenübersteht. Roadmaps sind ein exzellentes Tool zur Visualisierung eines Ziels unter Berücksichtigung aller kritischen Faktoren. Sie ermöglichen so eine effektive Entscheidungsfindung.