Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Stage-Gate-Implementierung?

Woran können Sie erkennen, dass Ihre Abteilung oder Ihr Unternehmen für eine Stage-Gate-Implementierung bereit ist?

Es ist nicht zielführend, anhand von Mindestanforderungen  festzulegen, wann eine Abteilung oder ein Unternehmen für eine Stage-Gate-Implementierung bereit ist.

Stattdessen ist es sinnvoller, die Gründe für die Strukturierung der Prozesse herauszustellen und das gewünschte Endergebnis zu definieren.

Unternehmen sehen sich häufig mit folgenden Situationen konfrontiert:

  • Das Unternehmen wächst schnell und es ist nicht länger möglich, Projekte einzeln zu verwalten. Daher bedarf es einer Möglichkeit, die Arbeit der Teams zu strukturieren und deren Zusammenarbeit zu fördern, damit sie schnell zu Ergebnissen kommen.
  • Viele der Teams arbeiten funktionsübergreifend und sind daher auf eine synchronisierte und kommunikative Arbeitsweise angewiesen.
  • Es wurden hohe Wachstumsziele gesetzt, die gezielte Investitionen erfordern.
  • Es ist bekannt, dass die Prozesse im PMO verbessert werden müssen, aber die meisten Methoden scheinen dafür ungeeignet. Vielleicht sind bereits einige Projekte vor der Zielerreichung gescheitert oder es soll verhindert werden, dass immer wieder die gleichen Fehler gemacht werden, weil aus dem Scheitern vergangener Projekte keine Lehren gezogen wurden Aufgrund einer Konzernbildung oder Übernahme des Unternehmens werden die jeweiligen PMOs zusammengeführt

Stage-Gate kann an die Anforderungen von Unternehmen verschiedenster Größen angepasst werden, wie Dr. Cooper in diesem Video erklärt: