Webinar: Das bestmögliche Produktportfolio

In diesem Webinar erläutert Dr. Richard Bayney die Möglichkeiten zur Maximierung des Portfoliowerts. Er konzentriert sich dabei an der Efficient Frontier-Technik (Effizienzkurve).

Zwar nutzen die meisten F&E-Unternehmen bei der Auswahl der Projekte Priorisierungstechniken, wie Scoring oder Ranking, doch diese bleiben oft hinter dem eigentlich möglichen, weitaus höheren, strategischen und finanziellen Portfoliowert zurück.

Die Effizienzkurve beschreibt die Investitionsauswahl, mithilfe derer der Portfoliowert innerhalb einer bestimmten Risikotoleranz maximiert wird. Mithilfe der Orientierung an dieser Kurve kann etwa ein F&E-Unternehmen das optimale Portfolio mit dem größtmöglichen Wertbeitrag zusammenstellen. In diesem Rahmen werden die Ressourcen nämlich so effizient eingesetzt, dass keine alternative Ressourcenzuordnung zu einem noch höheren Portfoliowert mehr führen würde. Die Ergebnisse übertreffen nachweislich die klassischen Priorisierungstechniken ohne Efficient Frontier.

Im Laufe der letzten neun Jahre hat Dr. Richard Bayney mit verschiedenen Kunden aus der Pharma- und Biotechnologiebranche sowie aus den Bereichen Medizintechnik, Chemie und Konsumgüterindustrie zusammengearbeitet. Alle verzeichneten durch die Verwendung dieser neuen Technik positive Effekte auf Verkaufserlöse und das Unternehmenswachstum.

In diesem Webinar beschreibt Dr. Bayney:

  • Die fundamentalen Unterschiede zwischen Projektpriorisierung und Portfoliooptimierung
  • Das Konzept der Effizienzkurve und ihre Anwendung in F&E-Unternehmen
  • Bewältigung der Herausforderungen der Implementierung von Optimierungstechniken für das Portfolio in einer wandlungsresistenten Unternehmenskultur